Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

//Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Die Feuerwehr ist am heutigen Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall ausgerückt, der sich auf der Kreuzung Elberfelder Straße / Südring (B 7) ereignete. An dem Unfall waren zwei Autos beteiligt. In einem Wagen saß eine dreiköpfige Familie, in dem anderen saßen vier Kinder, die in einem Kleinbus zur Schule am Benninghof gebracht werden sollten.

Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurden vier Personen leicht verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen aus Hilden, Haan, Ratingen und Wülfrath und dem Notarzt aus Hilden in verschiedene Krankenhäuser (Uni Düsseldorf, Klinikum Niederberg) gefahren.

Die Feuerwehr Mettmann war mit vier Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort und hat auslaufende Betriebsstoffe abgestreut, die Batterien abgeklemmt und den Brandschutz sichergestellt.

2018-10-31T11:44:56+00:0031.10.2018|Categories: Einsätze|

Seiten

Unbenanntes Dokument