Seiten

Brennender Topf durch Bewohnerin gelöscht

//Brennender Topf durch Bewohnerin gelöscht

Brennender Topf durch Bewohnerin gelöscht

Ein brennender Topf sorgte heute um 16.25 Uhr für einen Einsatz der Feuerwehr Mettmann am Anger.

Die Bewohnerin hatte allerdings bereits vor Eintreffen der Feuerwehr das Feuer mit einem Feuerlöscher löschen können. Dabei verletzte sie sich leicht, musste aber glücklicherweise nicht mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden.

Im Einsatz waren 22 Kräfte mit 8 Fahrzeugen, Einsatzende war um 17:10 Uhr.

2017-08-10T18:18:08+00:00 10.08.2017|Categories: Einsätze|
Unbenanntes Dokument