Vorbereitungen für mögliches Unwetter getroffen

/, Bürgerinformation/Vorbereitungen für mögliches Unwetter getroffen

Vorbereitungen für mögliches Unwetter getroffen

Für den Kreis Mettmann hat der Deutsche Wetterdienst für heute Nachmittag eine Unwetterwarnung herausgegeben. Deshalb hat die Feuerwehr sich für den Notfall gerüstet.

Auf der Wache an der Laubacher Straße hat die Führung der Feuerwehr bereits einen Stabsraum einrichten lassen, von wo aus mögliche Einsätze koordiniert werden.

Eine Vorab-Verfügbarkeitsanfrage wurde an alle ehrenamtlichen Mitglieder der Feuerwehr herausgegeben. So kann bereits im Vorfeld eine grobe Einschätzung getroffen werden, wie viel Personal für eventuelle Einsätze im Laufe des Tages zur Verfügung steht.

Außerdem wurden sämtliche Tauchpumpen auf der Wache überprüft.

2018-05-29T12:41:43+00:0029.05.2018|Categories: Allgemein, Bürgerinformation|

Seiten

Unbenanntes Dokument