Seiten

Kontaminationsschutzanzug

///Kontaminationsschutzanzug
Kontaminationsschutzanzug 2017-02-13T21:56:48+00:00

Der Kontaminationsschutzanzug wird bei Unfällen mit radioaktiv strahlenden Materialien getragen. Das feingewebte Aramidgewebe verhindert einen Körperkontakt mit kleinsten radioaktiven Teilchen. Nach dem Einsatz wird der Träger des Schutzanzugs auf Verschmutzung durch Radioaktivität gemessen. Im Strahlenschutzeinsatz muss ein Atemschutzgerät getragen werden, um eine Aufnahme radioaktiver Partikel über die Atemwege sicher auszuschließen.

 

Unbenanntes Dokument