Jahresabschluß der Jugendfeuerwehr

//Jahresabschluß der Jugendfeuerwehr

Jahresabschluß der Jugendfeuerwehr

Am Dienstag, den 11.12.2018, stand auf dem Dienstplan der Jugendfeuerwehr „Jahresabschluss 2018“. Der Abend begann mit einer einleitenden Rede von unserem Stadtjugendfeuerwehrwart, in der er das vergangene Jahr Revue passieren lies. Sehr emotional wurde es, als er verkündete, dass Svenja Kircher und Kai Spiecker das Team zum Ende des Jahres aus persönlichen Gründen verlassen. Als Anerkennung für Ihr langjähriges Engagement und zur Erinnerung an die JF-Zeit bekamen die beiden ein Kissen mit dem Unterschriften aller Ausbilder und einen Gutschein von RoadStop.

Auch der Leiter der Feuerwehr bedankte sich für die geleistete Arbeit bei allen Kindern und Ausbildern in einer kurzen Ansprache. Er lobte das gut funktionierende Team und freute sich über den großen Zulauf, der die Mettmanner Jugendfeuerwehr auf mittlerweile auf 40 Mitglieder anwachsen lies. Als Dank für das vergangene Jahr bekamen auch die Ausbilder von den Jugendlichen ein kleines Präsent.

Im Anschluss an den offiziellen Teil, wurde der Abend mit einem gemeinsamen Essen abgerundet.

2019-01-04T15:20:40+00:0011.12.2018|Categories: Jugendfeuerwehr|

Seiten

Unbenanntes Dokument