Seiten

Feuerwehrspielplatz in Mettmann wird vervollständigt/ Förderverein und Vertreter der Kreissparkasse weihen „Wackelhelm“ ein

/, Menschliches/Feuerwehrspielplatz in Mettmann wird vervollständigt/ Förderverein und Vertreter der Kreissparkasse weihen „Wackelhelm“ ein

Feuerwehrspielplatz in Mettmann wird vervollständigt/ Förderverein und Vertreter der Kreissparkasse weihen „Wackelhelm“ ein

Seit Mitte Februar ist der letzte Bauabschnitt des Feuerwehr-Spielplatzes in der Neanderstraße abgeschlossen. Nun hat die Feuerwehr Mettmann den beliebten Spielplatz vervollständigt und einen „Wackelhelm“ zum Wippen aufgestellt. Der gelbe Helm wurde eigens für den Mettmanner Feuerwehr-Spielplatz angefertigt. Thomas Döring, Filialdirektor Mettmann der Kreissparkasse Düsseldorf, und Vertreter des Feuerwehr-Fördervereins Mettmann haben den „Wackelhelm“ nun offiziell übergeben. Die Kinder vom Kinderhaus Mettmann e.V. freuten sich besonderns über das neue Spielgerät, denn sie konnten den Helm gleich nach der offiziellen Übergabe testen.

Die notwendigen 1.000 EUR für das Spielgerät wurden durch die Kreissparkasse gesponsort. Neben der Iniative zum Spendensammeln haben die Kameraden den Helm auch eigenhändig aufgestellt.

Die Feuerwehr Mettmann hat die Patenschaft über den beliebten Spielplatz übernommen und die Kameraden schauen auf dem Feuerwehrspielplatz regelmäßig nach dem Rechten. „Der Spielplatz ist einer der schönsten in Mettmann und mittlerweile sehr bekannt“, so Nicola Hengst-Gohlke von den Spielplatzpaten.

Die Gesamtkosten für die Neugestaltung des Spielplatzes lagen bei 37.000 EUR für den ersten Bauabschnitt und 19.000 EUR für den zweiten Bauabschnitt. Mit einem Feuerwehrfahrzeug, einer kleinen „Feuerwache“ und weiteren Kleinspielgeräten bietet der Spielplatz den Mettmanner Kindern mittlerweile eine vollausgestattete Feuerwehrspielwelt.

2017-03-28T20:51:05+00:00 28.03.2017|Categories: Förderverein, Menschliches|Tags: , , , |
Unbenanntes Dokument