Seiten

Tanklöschfahrzeuge 2017-04-14T22:04:50+00:00

Tanklöschfahrzeuge

Wesentliches Merkmal eines Tanklöschfahrzeuges ist die Ausstattung mit einem großen Löschwasserbehälter, der eine erste Brandbekämpfung ohne externe Wasserversorgung über Hydranten oder offene Löschwasserentnahmestellen erlaubt. Dementsprechend sind diese Fahrzeuge vornehmlich für die Brandbekämpfung und Menschenrettung konzipiert und ausgerüstet.

Tanklöschfahrzeug TLF 4000

Tanklöschfahrzeug (TLF 24/50), Funkrufname: Florian Mettmann TLF 4000
Funkrufname: Florian Mettmann TLF 4000
Fahrzeughersteller: Mercedes-Benz
Fahrzeugtyp: 1625
Aufbauhersteller: Schlingmann
Baujahr: 1989
Amtl. Kennzeichen: ME – 2961
Besatzung: 1:2
Standort: Feuer- und Rettungswache Laubacher Straße
Löschmitteltankinhalt: 5000l Wasser / 500l Schaummittel
Pumpe: FP 24/8 (Förderleistung 2400l/min bei 8 Bar Nenndruck)
Besonderheiten: Leichtschaumgenerator
Wasserwerfer auf dem Fahrzeugdach
Unbenanntes Dokument