Am gestrigen Freitag fand die zweite von vier Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr-Rallye an der Grundschule Herrenhauser Str. statt. Die zahlreichen Besucher bestaunten die Großfahrzeuge vor Ort und stellten zahlreiche Fragen, die alle gern beantwortet wurden. 😊

FĂŒr die großen und kleinen Besucher gab es mehrere Stationen zum Austesten und Mitmachen.
An der ersten Station gab es ein Spritzenhaus, an dem das zielsichere Treffen mit einem Strahlrohr geĂŒbt werden konnte.

An der zweiten Station war ein Jenga-Turm aufgebaut, an dem man sich ein Stempel fĂŒr ein Gewinnspiel erarbeitet konnte, falls man an dem ersten Termin der Jugendfeuerwehr-Rallye nicht teilnehmen konnte.
An der dritten Station wurden schwere GegenstÀnde, mit Hilfe eines sogenannten Hebekissens, angehoben.

Alle Besucher haben sich bei den Mitmachaktionen gut geschlagen und erhielten ihren wohlverdienten
Stempel. 😀

Ein Besucher brachte sogar ein selbstgemaltes Bild mit, worĂŒber wir uns riesig gefreut haben. 😊

Der nĂ€chste Termin fĂŒr die Jugendfeuerwehr-Rallye wird am Weltkindertag sein. NatĂŒrlich wird auch hier die Möglichkeit geben, Stempel von verpassten Veranstaltungen zu ergattern.