Seiten

Organisationsaufbau der Feuerwehr

Home/Aktive Wehr/Organisationsaufbau der Feuerwehr
Organisationsaufbau der Feuerwehr 2017-04-08T14:51:40+00:00

Die Mettmanner Feuerwehr ist von ihrer Organisationsstruktur eine „Freiwillige Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften“. Das heißt, nur die hauptamtlichen Kräfte halten sich rund um die Uhr auf der Feuer- und Rettungswache an der Laubacher Straße auf. In 24-Stunden-Schichten bilden die sie den ersten „Abmarsch“ bei Brandeinsätzen und technischen Hilfeleistungen und besetzen die Fahrzeuge des Rettungsdienstes.

Auch die Disponenten in der Kreisleitstelle versehen ihren Dienst hauptamtlich, um rund um die Uhr eine qualifizierte Abfrage des Notrufs 112 im Kreis Mettmann zu gewährleisten.

Die  Feuerwehr Mettmann verfügt zurzeit über 136 Einsatzkräfte, davon sind 102 ehrenamtlich tätig. 
Es gibt zwei Löschzügen, die aus jeweils drei Löschgruppen bestehen. Ferner gibt es eine Jugendfeuerwehr und eine Ehrenabteilung.

organigramm

 

 

Unbenanntes Dokument